jump to navigation

Geht Denken! 4. Juni 2007

Posted by diezynischesicht in Ausbeuter, EBPC (Everything But Political Correct), Glamourscheiße, Medien, Minderheiten, Politik.
trackback

Wäre ich Polizist, ich hätte am Samstag in Rostock meinen Dienst quittiert. Warum soll ich mir von solchen Spinnern wie den Bandanas-bemützten „G8 – Gute Nacht“-Heinis die Knochen zerbröseln lassen?

Nur damit Mau Frerkel und Berr Hush und Abschiedstourist Bony Tlair, der zeitlupenreine Demokratein Wladimir Wladimirowitsch Input sowie ein paar andere höchst fragwürdige Gestalten sich ungestört am Arsch der Welt (Heiligendamm IST definitiv der Arsch der Welt, ich war da um die Ecke schonmal ein paar Tage und froh, als ich wieder weg war!) auf einen Kaffee treffen können?

Liebe Polizisten. Ihr seid nur Beamte. Und nicht blöde. Lasst das sein, geht einfach heim. Dann muss der Scheiß halt ausfallen. Ihr verteidigt gerade nichts. Nicht in meinem Namen. Nicht den demokratischen Rechtsstaat, nicht die Bundesrepublik, nicht die Rollstuhlräder von Wolfgang Sch. aus der Nähe von Scht.

Liebe Globalisierungsgegner. Ihr seid nur Menschen. Und hoffentlich auch nicht blöde. Lasst das sein, geht einfach heim. Ist euch doch eh wurscht, was die da im Hotel belabern. Ihr wollt doch auch nur ins Fernsehen, friedliche Protestanten, protestierende Friedlinge, freiwildliche Denkbefreite – alle miteinander. Geht an den Ostseestrand ficken. Eh viel sinnvoller für den Weltfrieden.

Liebe Staats- und Regierungschefs. Ihr seid nur Staatsoberhäupter. Ob ihr blöde seid, das weiß ich nicht. Aber geht einfach heim. Ist doch eh wurscht, ob ihr Euch seht. Ihr entscheidet doch eh nur auf der Grundlagenvorlage der Grundlagenablage der Grundlagenumlage der Grundlagenverträge. Oder so. Halt gut begründet – und nicht, weil Ihr Euch gerade in Heiligendamm im Kaminzimmer gegenseitig die Seele aus dem Leib pimpert.

Advertisements

Kommentare»

1. Raucherblog - 5. Juni 2007

ganz deiner Meinung

2. D. - 5. Juni 2007

Danke! Die Amis verfolgen gespannt die Unruhen in Deutschland, rotten die Rechten sich dort etwa zusammen fuer ein WW3? Dabei vergessen sie nur vor der eigenen Haustuer Bericht zu erstatten. So erfuhr ich erst dank meiner Tante in Deutschland und den Stern Artikel den sie mir schickte dass bei uns in Washington Massendemos mit Tausenden gegen den Irak-Krieg prostestieren und es auch etwas roh herging. Aber keine Tageszeitung hat es angekuendigt oder gross berichtet, wie gesagt, eine Woche spaeter erfahre ich es, von einem Schnipsel einer Deutschen Zeitung. Wie kommen die zeitungen auch dazu, noch mehr Leute gegen den armen Bush aufzuhetzten, immer schoen den ball flach halten sonst kommen noch mehr Leute auf die Idee zu protestieren und wir wissen ja was es damals fuer den Vietnam Krieg fuer Folgen hatte… Niemals der Bevoelkerung zuviel Macht geben? Doch die G8 Unruhen kamen frischgedruckt, sofort per Tageszeitung – frei Haus. So sieht’s hier naemlich aus…


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: