jump to navigation

Randbedingungen 15. Februar 2008

Posted by diezynischesicht in Minderheiten, Politik.
trackback

wenn wir von Integration sprechen, dann bitte nicht nur über Ausländer, sondern auch über die Ränder in der deutschen Gesellschaft. Diese Rechtsextremen sind ja auch nicht integriert. Der soziale Rand wird von der Politik und der Gesellschaft sich selbst überlassen. Das betrifft Türken genauso wie Deutsche.

Züli Aladaĝ spricht aus, was keiner hören will: Neonazis in den Zonenrestgebieten sind die neuen Türken. Und vice versa.

Advertisements

Kommentare»

No comments yet — be the first.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: